• robertmuellner

Digitaler Werkzeugkasten gefällig?

In diesem Artikel zeige ich Dir wie Du Informationen mit Hilfe von digitalen Werkzeugen besser und attraktiver für Deine Zielgruppe aufbereitest und was Du dabei beachten solltest. Ausserdem stelle ich Dir noch einige Tools für die digitale Kommunikation, Organisation und dem Erstellen von Notizen vor! Willkommen zum Artikel Nr. 6 aus der Blogreihe digitale Skills 23ThingsMCI


Im digitalen Zeitalter sind Informationen für jeden orts- und zeitunabhängig zugänglich, sobald man einen Internetanschluss besitzt. Die Verfügbarkeit ist hierbei aber oft nicht das Problem, eher die Qualität von Informationen sowie deren Aufbereitung. Damit Du Dich im Beruf oder auch im Studium von anderen Personen differenzierst und mit Deinen Inhalten überzeugst, kannst Du auf einige digitale Tools zurückgreifen. Bevor Du Inhalte, wie z. B. eine Präsentation, einen Screencast oder sonstige Medien erstellst solltest Du Dir über die folgende Phasen bewusst sein:

Planung ist die halbe Miete! Bevor Du Dich also begeistert in Deine Arbeit stürzt, halte kurz Inne und überlege Dir folgendes:

  • Was für ein Ziel verfolge ich mit diesem Inhalt?

  • Was ist meine Zielgruppe und was erwartet diese von mir?

  • Was sind meine Inhalte und welche Punkte sind besonders wichtig?

  • Welche Software kann ich dafür verwenden?

Wenn Deine Präsentation etwas aufwändiger wird, kannst Du Dir ebenso ein kleines Drehbuch erstellen. Strukturiere Deine Inhalte somit schon vorab und überlege Dir was, wann und wie gezeigt wird. Somit vermeidest Du spätere Fehler und bist etwas effizienter.

Für die Umsetzung und Nachbereitung darf ich Dir nun einige Werkzeuge zur Hand legen.


1. Prezi - die coolste Alternative zu Powerpoint!

Falls Du Pointiert Präsentation schon satt hast und mal etwas neues ausprobieren möchtest, kann ich Dir nur Prezi empfehlen. Dieses Tool ist webbasiert und sehr einfach zu bedienen. Keine lineare Folienanordnung sondern tolle Effekte mit Zoom-In und Zoom-Out um so zwischen deinen Folien zu switchen. Man arbeitet auf einem interaktiven Whiteboard, in welchen man Textfelder, Bilder oder Filme einfügen kann. Natürlich kannst Du die Objekte in der Größe anpassen, drehen, beliebig verschieben und verbinden. Das coole ist zudem, dass Du auch mit bis zu 10 Personen an Deiner Präsentation arbeiten kannst.


Nachteil: Prezi ist kostenlos in der Basisversion, jedoch ist es nicht möglich Präsentationen offline downzuloaden. Für mehr Bilder, Icons oder sonstigen Funktionen kannst Du aus verschieden Paketen wählen, die je nach Anforderungen von 5 € bis 59 € pro Monat kosten.


2. Google Präsentationen

Dieses kostenlose Tool liefert Dir verschiedene Designs, Vorlagen und hunderte Schriftarten. Du kannst Videos einfügen aber auch Animationen erstellen, Deiner Fantasie sind wahrlich keine Grenzen gesetzt. Das tolle ist, dass alles kostenlos von Goolge zur Verfügung gestellt wird, Du überall darauf zugreifen kannst und Du in Echtzeit mit Deinen Kollegen zusammenarbeiten kannst.


3. Kostenlose Bilder für Deine digitalen Inhalte

Damit Du nicht das Urheberrecht von anderen verletzt, was zu rechtlichen Konsequenzen führen kann, empfehle ich Dir kostenlose und lizenfreie Bilder z. B. von diesen Webseiten:

Speziell für Icons:

Screencasting perfektes Tool für Bildschirmaufzeichnung inkl. Audio

Falls Du gerne auf Deinem Bildschirm etwas präsentieren oder erklären möchtest, wie z. B. eine Software, Webinhalte, Erklärvideos, Vorträge oder spezielle Abläufe und anschließend diese Aufzeichnung veröffentlichen möchtest, so eignet sich hierfür am Besten ein Screencast. Das ist eine Videoaufzeichnung, welche Deine Bildschirminhalte und -aktivitäten aufzeichnet, wobei Du ebenso Audioinhalte oder auch Musik sowie Texte, Grafiken als auch Deine Webcam-Aufzeichnung einfügen kannst.


Folgende frei verfügbare Tools kannst Du hierfür verwenden:

Screensharing

Wenn Du live auf Deinem Bildschirm etwas vorzeigen möchtest, z. B. in einem Online-Meeting oder einer Gruppenarbeit, eignet sich Screensharing. Hier sind noch ein paar Tools die Du verwenden kannst, wobei diese für Screensharing aber auch teilweise für Videokonferenzen gedacht sind:

Hier noch zwei kleine Videos, damit Du immer professionell in Video-Konferenzen oder -Aufnahmen bist:

Nun möchte ich Dir noch einige Tools für das Erstellen von Notizen, als auch für das Organisieren von Aufgaben und Projekten vorstellen. Damit sollte nun auch endgültig Schluss sein mit der Zettelwirtschaft. OneNote als auch Evernote sind als Klassiker zu nennen. Mit Ihnen kannst Du nicht nur Notizen erstellen, sondern ebenso Dokumente, Audio- oder Video-Dateien einfügen und erstellen und noch vieles mehr. Das coole daran ist, Sie sind Cloud basiert, somit hast Du mit deinen Geräten überall Zugriff darauf. Du kannst ebenso mit Deinen Kollegen oder Freunden gemeinsam in den Notizbüchern arbeiten, was natürlich sehr effizient sein kann. Ich selbst verwende OneNote mit meinem Microsoft Surface und bin seit dem ersten Tag an begeistert. Zuletzt noch ein paar kleine Tools für das Organisieren sowie dem verfolgen Deiner Ziele:


Ich wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren der Tools! Nun bist du wieder einen Schritt weiter in deiner digitalen Kompetenz.

PS: Ich bin Robert, 26 Jahre, studiere Business Administration (MBA) sowie BWL (BA) und darf hier im Businessdschungel als Gastblogger auf pesto.live auftreten. Petra kenne ich von dem MBA-Studium, wir sind sozusagen "Study-Buddys" und wir zwei haben uns gemeinsam durch das Studium geboxt! Vor einigen Jahren fand ich meine Begeisterung zu digitalen Themen und habe mich gerade in eine zusätzliche Lehrveranstaltung am MCI (Management Center Innsbruck) für Digitale Skills eingeschrieben. Daraus möchte ich für Euch die wichtigsten Inhalte teilen und verbreiten. Falls Du noch fragen hast, darfst Du dich gerne melden!


Quellen:

Diese Inhalte basieren auf dem 23 Things for digital knowledge program welche von der Charles Sturt University erstellt wurden und ist lizenziert mit der Creative Commons Attribution 4.0 International License (CC BY).

0 Ansichten
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Pinterest Icon
  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß LinkedIn Icon

Impressum | Datenschutz

© 2020 by pesto. Alle Rechte vorbehalten.