• robertmuellner

Nachhaltigkeit leichtgemacht durch digitale Apps!

In diesem Artikel zeige ich Dir wie Du digital nachhaltiger Leben kannst und ich zeige Dir hierzu ein paar digitale Anwendungen. Willkommen zum Artikel Nr. 8 aus der Blogreihe digitale Skills 23ThingsMCI.



Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist eine zentrale Herausforderung für die Zukunft unserer Gesellschaft und Erde. Regierungen und Unternehmen spielen dabei eine besondere Rolle, dennoch kann jeder von uns seinen Teil beisteuern – etwas mehr Achtsamkeit in Bezug auf das eigene Verhalten – deshalb möchte ich Dir nun einige coole digitale Apps und Webseiten vorstellen.


Ecosia

Die Suchmaschine verwendet den Profit um Bäume zu pflanzen und geht dabei noch vorbildlich mit Deinen Daten um! Eine tolle Alternative zu Google, Bing oder Duckduckgo.com. Ich verwende die Suchmaschine schon seit einigen Monaten, der Algorithmus ist nicht so gut wie der von Google, für die meisten Suchanfragen reicht es jedoch aus.


Kleiderkreisel

Du verwendest sicher Shpock oder Willhaben? Super! Kleiderkreisel ist ähnlich aufgebaut, es handelt sich dabei aber um einen Gebrauchtwarenmarktplatz nur für Kleider. Es ist wirklich eine tolle Idee um Deinen Kleiderkasten zu entrümpeln sowie dabei auch etwas Geld zu verdienen.

Good on you

Du liebst es auch Dich neu einzukleiden? Diese tolle App bewertet Modelabel nach ihrem ethischen und nachhaltigen Verhalten, also nächstes mal beim Shoppen einfach kurz nachdenken bei wem man kauft, somit kannst Du mit guten Gewissen sagen, dass Du Deinen Beitrag geleistet hast.


Treeday

Diese App geht noch einen Schritt weiter und bewertet Restaurants, Hotels, Händler und noch viele andere Unternehmen hinsichtlich deren nachhaltigen Verhalten im deutschsprachigen Raum. Sieh doch mal nach wie nachhaltig dein Lieblingsrestaurant ist!


SDGS in Action

September 2015 wurden an einem historischen UN-Gipfeltreffen 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung bis 2030 festgelegt. Es wurden dabei wichtige Themen behandelt wie z. B. Armuts- und Hungersbekämpfung, Umweltschutz, Gleichberechtigung und Bildung. Diese App übermittelt Dir Informationen hierzu und zeigt Dir Möglichkeiten auf, wie Du Deinen Beitrag dazu leisten kannst.




Co2-Fußabdruck Kompensation?

In Österreich verursacht jeder Bürger ca. 10 Tonnen Co2, der Amerikaner im Vergleich ganze 20 Tonnen Co2. Der Emissionsausstoß der von vielen Experten für Klima-gerecht gesehen wird sollte aber etwa bei 2,5 t Co2 pro Person und Jahr liegen. Hast Du Lust zu erfahren wieviel Co2 Du verursachst? Dann klicke hier da geht es zum Co2-Rechner (Dauer: 10 Min.). Falls Du etwas positives gegen den Treibhauseffekt bewirken möchtest kannst Du auf Deinen Konsum verzichten, einen Urlaub im schönen Österreich, anstatt in einem fernen Land, das Rad anstatt das Auto nehmen usw. Aber es gibt auch noch eine andere Möglichkeit – Co2 Kompensation durch das investieren in nachhaltige Projekte. Stiftung Warentest hat dabei sechs Organisation bewertet, top Anbieter sind Myclimate und Primaklima.


Seit dem Artikel von 21 Things MCI wurde ich mir dem Thema Nachhaltigkeit bewusster und habe deshalb auch das eine oder andere Verhalten verändert. Ich wurde in einem der reichsten Länder der Welt geboren und muss mir keine Sorgen über meine Grundbedürfnisse machen. Ich denke gerade deshalb ist es meine Pflicht der Welt etwas zurückzugeben.

PS: Ich bin Robert, 26 Jahre, studiere Business Administration (MBA) sowie BWL (BA) und darf hier im Businessdschungel als Gastblogger auf pesto.live auftreten. Petra kenne ich von dem MBA-Studium, wir sind sozusagen "Study-Buddys" und wir zwei haben uns gemeinsam durch das Studium geboxt! Vor einigen Jahren fand ich meine Begeisterung zu digitalen Themen und habe mich gerade in eine zusätzliche Lehrveranstaltung am MCI (Management Center Innsbruck) für Digitale Skills eingeschrieben. Daraus möchte ich für Euch die wichtigsten Inhalte teilen und verbreiten. Falls Du noch fragen hast, darfst Du dich gerne melden!


Quellen:

https://www.test.de/CO2-Kompensation-Diese-Anbieter-tun-am-meisten-fuer-den-Klimaschutz-5282502-0/

https://www.umwelt.graz.at/cms/dokumente/10260930_6769742/c083346d/dilemma_klimagerechtigkeit_2012.pdf

https://www.umwelt.graz.at/cms/beitrag/10260930/6769742/CO_Fussabdruck.html



0 Ansichten
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Pinterest Icon
  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß LinkedIn Icon

Impressum | Datenschutz

© 2020 by pesto. Alle Rechte vorbehalten.